Fehlstart und Pech am Finaltag

Junioren belegen 5.Platz in der Hallenrunde

 

 

Die Junioren der Heblos Rabbits reisten nach Gießen zum Finaltag der Hallenrunde des HBSV. Nachdem man in den Vorrundenspieltagen teils sehr gute Spiele gegen die starken Gegner spielte, hoffte man wie im letzten Jahr auf ein relativ positives Abschneiden im Finale. Doch mit einem klassischen Fehlstart im Viertelfinale wurde dem Vorhaben bereits im ersten Spiel ein Strich durch die Rechnung gemacht.

 

Nach der Absage von den Wiesbaden Flyers sollte der Spielplan noch mal kurzfristig umgeworfen werden. Im ersten Spiel des Tages, dem Viertelfinale, traf man wie im letzten Jahr auf die Erbach Grasshoppers. Konnte man im vergangenen Winter noch gegen die Odenwälder mit einem Sieg überraschen, so sollte es diesmal nicht gelingen. Gegen die konzentriert spielendem Erbacher kam es gleich zu Spielbeginn zu vielen Fehlern in der Defensive, was dem Gegner die nötige Selbstsicherheit gab und die Rabbits danach nie mehr so richtig in das Spiel zurück finden ließ. Die meisten geschlagenen Bälle fanden den Weg direkt in den Handschuh des Gegners oder zum Out an die Hallendecke. Die Grasshoppers dagegen bauten ihr Führung weiter aus und gewannen das Viertelfinale diesmal sicher.

 

Erbach Grasshoppers - Heblos Rabbits 14 : 4

 

In der nun anstehenden Platzierungsrunde traf man auf das Team aus Frankfurt. In der beiden Vorrundenspielen konnte man je klar gewinnen. Doch die Finaltage haben ja oftmals ihre eigenen Gesetzte. Doch es sollte nun viel besser als in der Auftaktspartie laufen. Man legte in der Offensive los wie die Feuer und hatte viele gute Treffer in die Lücken landen können. Es schien nun wieder die nötige Sicherheit und das Selbstbewusstsein da zu sein, so das endlich der Knoten an diesem Tag platzte. Auch die Defensive stand gut so dass man wieder sicher gegen das Team aus Frankfurt gewinnen konnte.

 

Heblos Rabbits - Frankfurt Eagles 20 : 3

 

Nun stand im zweiten Spiel der Platzierungsrunde die Friedberg Braves auf dem Programm. Würde man dieses Spiel auch gewinnen, könnte man nach dem Turniersystem noch um Platz 3 spielen. Es entwickelte sich eine sehr knappe und spannende Begegnung. Das ausgeglichene Spiel nahm zum Ende hin an Dramatik zu, als die Rabbits wieder einen Rückstand aufholten, und nur noch einen Run hinten lagen. Die Vogelsberger Baseballer hatten mit Alicia Hill einen Läufer am ersten Base. Mit einem weiteren Treffer schickte man sie möglichst viele Bases weiter, um den ersehnten Ausgleich zu erzielen. Da nur noch wenige Sekunden zu spielen waren ging man ein hohes Risiko beim Baserunning ein. Dieses rächte sich am 3.Base durch ein Tagout gegen Hill. So war kurz darauf die Spielzeit abgelaufen und Friedberg war der glückliche Gewinner dieser spannenden Begegnung.

 

Friedberg Braves - Heblos Rabbits 7 : 6

 

Somit endete der Finaltag für die Rabbits hier mit dem 5.Platz. Letztlich konnte man aber mit den Spielen in diesem Winter sehr zufrieden sein. Hatten man den ein oder anderen renommierten Verein doch ärgern können und ein sehr gutes Hallenbaseball gespielt. Meister wurde wie im vergangenen Winter die Schulmannschaft der Gießen Hawks vor den Bad Homburg Hornets.

 

1) Gießen Hawks

2) Bad Homburg Hornets

3) Friedberg Braves

4) Erbach Grasshoppers

5) Heblos Rabbits

6) Frankfurt Eagles

7) Wiesbaden Flyers

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Sonntag 27.08.2017
Landesliga-B
Heblos Rabbits vs.
SG Erbach/Darmstadt
13:00 Uhr Heblos
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
  
Montag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: