Starker Auftritt der Junioren

Zwei Spiele mit Nervenstärke in Schlussphase für sich entschieden

Am vergangenen Samstag traten die Junioren der Heblos-Rabbits in Spielgemeinschaft mit Herkules Kassel zu ihrem zweiten Spieltag der Hallenrunde in Gießen an. Insgesamt standen fünf Spiele auf dem Spielplan. Mit zwei Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden konnte man sehr zufrieden sein.

 

Im ersten Spiel traf man auf die Erbach Grashoppers. In dieser Partie zeigte sich die Mannschaft der Spielgemeinschaft aus Heblos und Kassel noch ein wenig nervös und so konnte der Gegner das Spiel mit 6:3 für sich entscheiden.

 

 

 

Nach einer längeren Pause ging es dann in Spiel zwei. Hier ging es gegen die starken Bad Homburg Hornets. Diesmal verlief das Spiel jedoch von Anfang an besser und die Nordhessen konnten sogar  mit 8:2 in Führung gehen. Jedoch unterliefen den Spielern dann einige Fehler, so dass die Hornets den Ausgleich schafften bzw. kurz vor Ende der Partie mit einem Run in Führung lagen. In der letzten Minute waren dann die Rabbits nochmals am Schlagen und konnten in den letzten Sekunden durch einen schönen Schlag noch 2 Spieler nach Hause bringen und somit dieses Spiel mit 14:13 gewinnen.

 

 

 

Ohne Pause musste man nun noch gleich gegen die Friedberg Braves antreten.  Durch den vorhergehenden Sieg gestärkt, konnte man hier gut mithalten. Es war ein spannendes und sehr ausgeglichenes Spiel, das sich erst in den letzten Minuten entscheiden sollte. Nach einem schwachen Mittelteil wurden die Spieler der Spielgemeinschaft wieder stärker und konnten einen Rückstand noch aufholen und am Ende dieses Spiel sogar 13:9 gewinnen.

 

 

 

Nun ging es in eine wohlverdiente Pause. Danach musste man gegen den Gastgeber aus Gießen antreten. In diesem Spiel hatte man jedoch keine Chance und verlor klar mit 5:15.

 

 

 

Im letzten Spiel hieß der Gegner Wiesbaden Flyers. Diese Mannschaft hatte sich im Laufe des Tages in ihrer Leistung gesteigert, so dass es ein nicht so einfaches Spiel wurde, wie gedacht. Nachdem man bereits zu Beginn des Spieles zurücklag, kamen die Junioren durch eine Umstellung der Spieler auf dem Feld wieder zurück und konnte in den letzten Sekunden  der Partie noch den Ausgleich schaffen. Dieses Spiel endete mit einem 14:14 unentschieden.

 

 

 

Somit konnte man mit dem Ergebnis von zwei Niederlagen, zwei Siegen und einem Unentschieden sehr zufrieden sein.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Samstag 02.07.2017
Landesliga-B
Hünstetten Storm 2
vs. Heblos Rabbits
13:00 Hünstetten
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
 
Dienstag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: