Hornets revanchieren sich bei den Rückspielen

Luft ist raus, und nichts drin in Bad Homburg


Die SG Heblos/Kassel3 reiste zum vorletzten Spieltag nach Bad Homburg zu deren dritten Mannschaft. Gewann man im Hinspiel in Heblos, wenn auch knapp, noch beide Partien, so musste man nun zwei klare Niederlagen einstecken. Nach einer bisher guten und auch eigenständig mit nur Heblosern Spielern gespielten Saison, scheint zum Saisonende die Luft raus zu sein.

Im ersten Spiel des Tages sollte eigentlich Oldie Jürgen AJ Schmidt als Pitcher für die nötige Sicherheit sorgen. Dieses gelang nur bedingt, da die gesamte Defensive erneut mit vielen Fehlern glänzte. Man machte es den Gastgebern einfach sehr leicht zu Runs zu kommen. Im Gegenzug lief auch in der eigenen Offensive gar nichts. Neben einigen Strike Outs wurden auch sehr viele Bälle direkt in den Handschuh des Gegners geschlagen, so dass diese leichtes Spiel hatten. Pech gepaart mit Unvermögen sorgten dafür das das erste Spiel nach nur einer Stunde Spielzeit mit 10:0 an die Bad Homburger ging.

Bad Homburg Hornets 3 - SG Hebos/Kassel 3 (5:0, 5:0, -:0 ) 10 : 0

Im zweiten Spiel des Tages sollten vor allem die Jugendlichen und Junioren der Rabbits in die Verantwortung genommen werden, und einige Schlüsselpositionen besetzten. Und siehe da, es lief zunächst besser.  Jugendspieler Thomas Fahrenbach zeigte einen  guten Eindruck als Catcher. Juniorenspieler Max Schneeberger hatte auch wieder einen starken Spieltag. Nachdem er im ersten Spiel als Catcher fungierte warf er als Pitcher in den ersten beiden Innings des zweiten Spieles sehr solide. Die Defensive stand nun auch besser, so dass man bis zum dritten Inning nur 4 Runs kassierte. Nachwuchsspieler  Jarik Karney sammelte seine Erfahrungen als 3.Baseman, und Alicia spielte wie immer solide am 1.Base.  In der Offensive lief es auch besser. Gegen den Pitcher der Hornets konnte man neben einigen Walks auch viele Treffer landen. Bester Schlagmann des Tages erneut Max Schneeberger mit 3 Hit bei 4 Möglichkeiten. So kam es das man Mitte des 3. Innings mit 8:4 führte. Dann kam jedoch der Einbruch. Nach Kontrollproblemen und einigen Hits sollte Fabian Schütz für Schneeberger als Pitcher übernehmen. Dieser hatte aber gleich mit den selben Problemen wie sein Vorgänger zu kämpfen, so dass der Gegner nicht nur ausgleichen konnte, sondern sogar einen klare Führung herausspielten sollte.  Ein kleines  Highlight war dann sicherlich auch das Strike Out von Junioren-Pitcherin Alicia Hil, gegen den Jugend Nationalspieler de Leon, welche sich nun als nächster Werfer versuchen konnte.  Doch das nutze alles nichts, nach dem 3.Inning war die Führung verspielt und man lag nun mit 8:17 hinten. Das Spiel war somit gelaufen. Im letzten Inning sollte dann Thomas Fahrenbach noch sein Debüt als Pitcher bei den Herren geben. Letztlich war die zweite Partie dann nach dem 4.Durchgang mit 10:20  auch verloren.

Bad Homburg Hornets 3 - SG Hebos/Kassel 3 (2:5, 2:1,13:2, 3:2 ) 20 : 10

Für die SG Heblos/Kassel3 spielten:
Marc Stocklöw, Erdem Deniz, Max Schneeberger, Jürgen Schmidt, Jörn Hoffmann, Fabian Schütz, Florian Höll, Alicia Hill, Florian Benner, Marco de Angelis, Leo Schneeberger, Thomas Fahrenbach und Jarik Karney. 

Den jungen Spielern der Rabbits fehlt halt noch ein wenig die Erfahrung und die Power. Doch diese sind auf einem guten Weg und zeigen gute Ansätze bei den Herren. Die alten Hasen sind für das Team sicher noch unentbehrlich, doch diese werden natürlich auch nicht jünger. Am 26.09. kommt zum Saisonabschluß noch mal der Tabellenführer aus Wiesbaden nach Heblos. Auch wenn es hier sicher sehr schwer wird mit einem Sieg die Runde zu beenden, so war sie dennoch durch das eigenständige stellen der Spieler aus Heblos bereits jetzt ein Erfolg.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Samstag 02.07.2017
Landesliga-B
Hünstetten Storm 2
vs. Heblos Rabbits
13:00 Hünstetten
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
 
Dienstag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: