Gute Leistung trotz drei Niederlagen und einem Sieg

Ersten Spieltag der Hallenrunde in Friedberg

Rabbits at bat in Friedberg

Die Jugendmannschaft der Heblos Rabbits trat am vergangenen Wochenende beim ersten Spieltag der Nachwuchs Hallenrunde in Friedberg an.  In der Nordgruppe trafen sie auf die Teams aus Friedberg, Gießen, Main-Taunus/Hofheim und Hünstetten. Mit einem Sieg und drei knappen Niederlagen beendete man den Spieltag.

 

Bei der schnellen und attraktiven Indoorvariante des Baseballspiels kommt es zu vielen und tollen  Spielzügen. Natürlich wird in der Halle mit einem weichen Baseball gespielt. Die Rabbits mussten auf ein paar Jugendspieler verzichten und traten mit einigen Spieler im Schüleralter an. Im ersten Spiel des Tages konnte man gleich gegen die Gießen Hawks mit 8:6 gewinnen. Ein starkes Inning mit vielen Runs war letztlich bis zum Spielende für die Vogelsberger Baseballer ausschlaggebend. Im zweiten Spiel traf auf die Main Taunus Redwings.  Gegen das Team aus Hofheim gab es eine knappe 6:8 Niederlage. Auch gegen den späteren Tabellenführer, Hünstetten Storm, verlor man  mit 5:9 relativ knapp.  Die letzte Partei des Tages gegen die Friedbeerg Braves wurde in einem sehr spannenden und knappen Spiel ebenfalls knapp mit 4:5 verloren. Hätte man den letzten Spielzug mit der Schlusssierene, wie es eigentlich auch offiziell geregelt ist, fertig spielen lassen, hätte theoretisch noch die Möglichkeit bestanden mit zwei Läufern auszugleichen oder sogar noch gewinnen zu können. Mit den Niederlagen in den letzten drei Spielen hatten man fast gerechnet. Schließlich traf man hier auf Mannschaften, welche in der Outdoorsaison 2013 immer sehr stark gegenüber den  Rabbits auftraten. Daher waren die Coaches dann trotzdem  sehr  zufrieden mit den knappen Spielergebnissen.

Defence der Rabbits stand auch gegen Hünstetten recht gut
Defence der Rabbits stand auch gegen Hünstetten recht gut

Für die Rabbits spielten:
Jarik Karney, Alkicia Hill, Thomas Fahrenbach, Leo Schneeberger, Simon Hoyer, Paul Groß, Marcel Reiter und Luis Hessler.

Leo, immer ein wichtiger Spieler im Infield
Leo, immer ein wichtiger Spieler im Infield

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Sonntag 27.08.2017
Landesliga-B
Heblos Rabbits vs.
SG Erbach/Darmstadt
13:00 Uhr Heblos
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
  
Montag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: