Zwei klare Siege gegen ersatzgeschwächte Gießener

Fabian Schütz glänzte mit zwei perfekten Homeruns

Die SG Heblos/Kassel 3 traf am vergangenen Spieltag zuhause auf die Gießen Busters. Diese mussten stark ersatzgeschwächt mit dem halben Damen Softballteam anreisen, um die erforderlichen neun Spieler aufbieten zu können. Auch wenn ein paar Spieler bei den Rabbits fehlten, konnte man erneut wieder ein eigenständiges Team stellen. Mit 16:6 und 11:1 gewann man relativ sicher gegen die tapfer kämpfenden Gäste aus Gießen.

Im Spiel eins setze man wieder auf Fabian Schütz als Pitcher und Max Schneeberger saß wie gewohnt hinter der Platte als Catcher. Schütz machte seine Sache zunächst ganz gut. Die Rabbits gingen gleich im ersten Inning mit 3:0 in Führung und bauten diese im zweiten bereits zum 9:2 weiter aus. Neben ein paar Freiläufen gab es auch einige Hits an diesem Tag für die Vogelsberger Baseballer. Florian Höll hatte 3 Hits bei 5 Versuchen, und Marc Stocklöw 3 von 4. Bester Schlagmann des Tages war aber Jörn Hoffmann, diesmal zwar ohne Homerun, aber mit 4 Treffern bei 5 Möglichkeiten hatte er die beste Quote am Ende des Tages. Im dritten Durchgang hatte Rabbits Pitcher Schütz dann einen Durchhänger, was die Gäste zu 4 Runs ihrerseits nutzen konnte. Coach Schmidt ließ ihn jedoch weiter auf dem Mound, so dass er auch  unter Druck Erfahrung sammeln sollte. Es gelang ihm sich im 4.Inning zurück zu kämpfen und konnte nun  wieder die gegnerischen Schlagleute kontrollieren. Auch die restliche Defensive der Rabbits stand das ganze Spiel über sehr gut, unter anderem mit einem schönen Double Play, so dass die Gäste aus Gießen lediglich 1 Hit verbuchen konnten. Auf Seiten der SG hatte man 10 Treffer landen können. So ging das erste Spiel sicher und verdient mit 16:6 an die Gastgeber.

SG Heblos/Kassel3 - Gießen Busters (3:0, 6:2, 3:4, 4:0) 16 : 6

Im Spiel zwei stand mit Max Schneeberger erneut wieder ei n jungen Spieler der Rabbits auf dem Mound. Diesmal sollte erstmalig Fabian Schütz als Catcher fungieren, und auch auf dieser Position machte er einen guten Job. Das erste Inning blieb zunächst noch mit 1:1 ausgeglichen. Doch ab dem 2.Durchgang ging man wieder in Führung und baute diese immer weiter bis zum Spielende hin aus. Entscheidend waren sicher auch hierbei die beiden Homeruns von Fabian Schütz. Mit seinen beiden weiten Schlägen konnte er erst zwei und dann drei Läufer nach Hause bringen, was die halbe Miete bei diesem Spiel war. Die Defensive stand wieder sehr gut und ließ in diesem zweiten Spiel wieder nur 2 Hits der Gäste zu. Dem standen wieder 10 Treffer der Rabbits Offensive entgegen. Durch fünf weitere Runs im 4.Durchgang griff dann die 10-Run-Rule, was das Spiel erneut zu Gunsten der Vogelsberger Baseballer vorzeitig mit 11:1 entschied. Sehr erfreut war man auch über den Einsatz von Andreas Rausch. Das Rabbits Uhrgestein machte nach rund 10Jahren wieder einen Einsatz im Rabbits-Trikot, und hatte dabei nicht allzu viel verlernt. Die Gastgeber konnten letztlich sehr zufrieden mit dem Spieltag sein, jedoch war durch die Notbesetzung der Gäste die Begegnung nicht vergleichbar mit dem Hinspiel. Am kommenden Spieltag wartet dann mit den Friedberg Braves ein ganz anderes Kaliber auf die heimischen Baseballer.

SG Heblos/Kassel3 - Gießen Busters (1:1, 3:0, 2:0, 5:0 ) 11 : 1

Für die SG Heblos/Kassel3 spielten:
Fabian Schütz, Max Schneeberger, Jörn Hoffmann, Marc Stocklöw, Florian Höll, Jürgen Schmidt, Mikail Ertence, Florian Benner, Martin Klein, Leo Schneeberger und Andreas Rausch

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Samstag 02.07.2017
Landesliga-B
Hünstetten Storm 2
vs. Heblos Rabbits
13:00 Hünstetten
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
 
Dienstag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: