Splitt im Osthessenderby

SG Heblos/Kassel können erstes Spiel für sich entscheiden


Auch in der Saison 2015 kommt es zu einem osthessischen Baseballderby zwischen den Fulda Blackhorses und der SG Heblos/Kassel.
Bei den beiden Hinspielen in Fulda konnten die Rabbits erneut dank der integrierten Jugendspieler eigenständig das Team stellen.
Es entwickelten sich bei nicht ganz so sommerlichen Bedingungen zwei schöne und spannende Baseballspiele, wobei die erste Partie knapp an die Rabbits ging.

Im ersten Spiel wollte die SG Heblos/Kassel auf die erfahren Leute setzten, wobei man aber auch auf ein paar altgediente Rabbitsspieler im Derby verzichten musste. Oldie und Routinier Jürgen "AJ" Schmidt sollte es als Pitcher wieder richten. Aber auch die Jungen wie Max Schneeberger als Catcher, Alicia Hill und Jarik Karney als Outfielder sollten wieder Verantwortung übernehmen. Das Spiel verlief zunächst sehr ausgeglichen. Beide Pitcher dominierten, die Defensiven standen jeweils sehr gut, und bis zum 3.Inning stand es 0:0. Dann konnte die SG aber mit einen Run in Führung gehen. Erdem Deniz wurde durch einen schönen Treffer von Max Schneeberger heimgebracht. Im 4.Durchgang kam dann der Durchbruch und man konnte mit 3 weiteren Runs sogar mit 4:0 die Führung behaupten. Schütz, Karney und erneut Schneeberger trafen. Bester Schlagmann der Rabbits war jedoch an diesem Tag Erdem Deniz. Mit 4 Treffern bei 5 Schlaggelegenheiten konnte er seine Statistik verbessern. Im fünften und letzten Durchgang wurde es dann noch mal richtig spannend. Im Nachschlag der Blackhorses konnte diese noch mal einige gute Treffer setzten und die ersten Runs im Spiel einfahren. Sie verkürzten die Partei sogar auf 4:3. Bei zwei Outs und einem Läufer auf Base drohte die Begegnung für die Rabbits zu kippen. Doch einen Grounder ins Infield konnten man am 2.Base zum dritten Aus nutzen, so das man das erste Spiel, letztlich aber auch verdient, mit 4:3 gewinnen konnte.

Fulda Blackhorses - SG Heblos/Kassel3 ( 0:0, 0:0, 0:1, 0:3, 3:0 )  3 : 4

Im zweiten Spiel sollen mit Fabian Schütz als Pitcher und Thomas Fahrenbach als Catcher die Jüngeren die Schlüsselpositionen übernehmen. Die Rabbits starteten erneut wieder gut in das Spiel. Sie konnten gleich zwei Runs im ersten Inning erzielen. Ertence und Hoffmann brachten zwei Runner mit schönen Treffern nach Hause. Auch im zweiten Durchgang behielt man mit einer guten Defensive die 2:0 Führung. Schütz pitchte recht solide. Im dritten Inning kam dann ein spielentscheidender Einbruch. Unter anderem durch ein tolles Double konnte der junge Fuldaer Medler 3 Läufer nach Hause bringen. Fulda erlangte somit die 4:2 Führung. Diese konnten sie im vierten sogar um zwei weitere Runs ausbauen. Die SG Heblos/Kassel konnte in der Offensive nicht mehr nachlegen. Zu harmlos agierte man gegen den guten Fuldaer Werfer Leinberger, welcher mit schönen Curveballs die jungen Rabbits Spieler immer wieder überraschte. Letztlich ging das zweite Spiel verdient mit 6:2 an den Gastgeber aus Fulda. Somit endet bei kühlen Temperaturen ein schöner Baseballtag und das erste osthessische Derby der Saison mit einem gerechten Splitt. Die Rückspiele finden dann am SA den 11.06.15 in Heblos statt.

Fulda Blackhorses - SG Heblos/Kassel3 ( 0:2 0:0 4:0 2:0 -:0 )  6 : 2

Für die SG Heblos/Kassel3 spielten:
Erdem Deniz, Florian Höll, Jörn Hoffmann, Mikail Ertence, Fabian Schütz, Jürgen AJ Schmidt, Max Schneeberger, Alicia Hill, Jarik Karney, Leo Schneeberger, Thomas Fahrenbach, Martin Klein und Philipp Stein.

Am kommenden Sonntag trifft man auf den Tabellenführer der Landesliga "B", die Bad Homburg Hornets. Man wird gespannt sein, mit welchen Spielern die Taunusstädter in den Vogelsberg anreisen. Schließlich haben sie dieses Jahr insgesamt sechs Jugend-Nationalspieler in deren Reihen, welche auch bei den Herren spielberechtigt sind.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Samstag 02.07.2017
Landesliga-B
Hünstetten Storm 2
vs. Heblos Rabbits
13:00 Hünstetten
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
 
Dienstag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: