Trotz Niederlage gutes Spiel gemacht

Jugend reiste nach Erbach in den Odenwald


Die Jugendmannschaft der Rabbits reiste zu weitesten Auswärtsspiel der Saison nach Erbach in den Odenwald. Trotz der letztlich klaren Niederlage gegen den Tabellenführer war man lange Zeit auf Augenhöhe mit dem Gegner. Somit glich die Partie so ziemlich dem Hinspiel in Heblos.

Nachdem Leo Schneeberger im Hinspiel als Pitcher geschont wurde, war er nun in Erbach wieder an der Reihe. Er zeigte wieder eine sehr solide Leistung. Er konnte seine Würfe sehr gut kontrollieren und schaffte an diesem Tag insgesamt 7 Strike Outs. Auch Jarik Karney machte wieder einen guten Job als Catcher. Das Spiel verlief lange Zeit ausgeglichen. Im ersten Inning lag man mit nur zwei Runs hinten. Das zweite und dritte Inning verlief je 2:2 ausgeglichen. Im 4.Durchgang konnte Erbach die Führung etwas ausbauen, und erst im fünften setzten sich die Grasshoppers entscheidend ab. Beim Stand von 4:14 griff dann wieder die "10 Run Rule", was allerdings vom Scorer und den Anwesenden erst relativ spät bemerkt wurde. Es hatte anscheinend noch keiner damit gerechnet.
Thomas Fahrenbach löste Schneeberger im 5.Inning bei Bases loaded ab, warf gut, konnte aber den Offensivdrang der Odenwälder zu diesem Zeitpunkt auch nicht mehr entscheidend stoppen. Ruben Weitzer kam dann noch erstmals als Catcher für die Rabbits zum Einsatz. Pech hatte Weitzer in der Offensive, er traf zwar sehr gut die Bälle, doch leider gingen diese immer genau in den Handschuh des Gegners. Bester Schlagmann war diesmal Thomas Fahrenbach mit 2 Hits bei zwei Möglichkeiten. Auch Hill, Hoyer, Nies und Prost konnte je einen schönen Treffer gegen den Erbacher Pitcher setzten. Emanuil Prost konnte zudem einen hohen Flugball im Centerfield zu einen Flyout fangen, und mit einen guten Wurf zum zweiten Base sogar ein Double Play einleiten. Letztendlich bleibt trotz der klaren Niederlage wieder viel Positives von der Reise nach Erbach hängen. Man hat lange gegen den Tabellenführer mithalten können, weiter an Erfahrung gesammelt und sicher wieder ordentlich Spaß beim Baseball gehabt. Der Bugs Bunny Award ging diesmal für das gute Pitching an Leo Schneeberger.

Erbach Grasshoppers - Heblos Rabbits ( 2:0, 2:2, 2:2, 2:0, -:0 )  14 : 4

Für die Heblos Rabbits spielten:
Leo Schneeberger, Ruben Weitzer, Jarik Karney, Thomas Fahrenbach, Alicia Hill, Simon Hoyer, Felix Nies, Emanuil Prost, Jonas Kerner und Lara Fahrenbach.

Am kommenden Sonntag treffen die Rabbits in Heblos auf den Tabellenzweiten, die Bad Homburg Hornets. Spielbeginn ist 10:00Uhr

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Samstag 02.07.2017
Landesliga-B
Hünstetten Storm 2
vs. Heblos Rabbits
13:00 Hünstetten
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
 
Dienstag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: