Letzter Hallenrundenspieltag für Nachwuchs in Gießen

Rabbits mussten stark ersatzgeschwächte antreten

Der letzet Vorrundenspieltag der Nachwuchs Hallenrunde des HBSV fand in Gießen statt. Sowohl die Jugend- wie auch die Juniorenmannschaft der Rabbits musste stark ersatzgeschwächt antreten. Verbandslehrgänge und Erkrankungen sorgten dafür das mit dem letzten Aufgebot angereist werden musste. So sammelte das recht junge Jugendteam weiter an Erfahrung und der letzte Einsatz der Junioren wurden mit einem Sieg belohnt.

Die Jugendmannschaft musste auf etliche erkranket Spieler verzichten. Zudem waren Thomas Fahrenbach und Jarik Karney auch noch für die Juniorenspiele vorgesehen. Daher kamen erneut wieder sehr viele junge Spieler im Schüleralter zum Einsatz. Diese gaben ihr bestes und mussten aber vier klare Niederlagen gegen die starken Gegner einstecken.

Heblos Rabbits - Gießen Hawks 1:15
Main Taunus Redwings - Heblos Rabbits 16:8
Heblos Rabbits - Hünstetten Storm 3:12
Friedberg Braves - Heblos Rabbits 12:0

Für die Rabbits Jugendmannschaft spielten:
Thomas Fahrenbach, Jarik Karney, Marcel Reiter, Jonas Kerner, Luis Hessler, Emanuil Prost und Lara Fahrenbach.

Auch die Junioren konnten mit gerade mal 6 Spielern antreten, weil u.a. auch  zwei Spieler auf Schiedsrichterlehrgang verweilten. Nach einer klaren Niederlage im ersten Spiel gegen Tabellenführer Gießen Hawks, konnten man dann lange Zeit gegen den nächsten Gegner, die Friedberg Braves, gut mithalten. Erst gegen Ende kippte das zweite Spiel des Tages und die Braves gewannen doch noch klar. Gegen Babenhausen wurde dann noch mal alles gegeben und es sprang als Belohnung ein klarer Sieg für die Rabbits dabei raus. In der letzten Begegnung gegen die Schulmannschaft der Amöneburg Admirals konnte man dann wieder nur teilweise gut mitspielen. Hier schwanden bei den Rabbits dann auch etwas die Kräfte und die Konzentration. Dennoch spielten Jarik Karney und Thomas Fahrenbach in beiden Altersklassen einen sehr starken Turniertag.

Gießen Hawks - Heblos Rabbits 16:2
Friedberg Braves - Heblos Rabbits 14:3
Heblos Rabbits - Babenhausen Blue Devils 17:4
Amöneburg Admirals - Heblos Rabbits 12:6

Für die Rabbits Juniorenmannschaft spielten:
Marvin Wohlfahrt, Alicia Hill, Lukas Wöll, Sören Steiner, Thomas Fahrenbach und Jarik Karney

Das Finale in Friedberg am 02.03.14 haben die Rabbits abgesagt, das sich der Aufwand und die lange Anreise für nur zwei Spiele a 12 Minuten je Altersklasse früh morgens um die hinteren Plätze wirklich nicht lohnt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

What´s next ?


Herrenteam
Sonntag 27.08.2017
Landesliga-B
Heblos Rabbits vs.
SG Erbach/Darmstadt
13:00 Uhr Heblos
     

Jugendteam
Neuaufbau 2017 
Freundschaftsspiele

Meetings

    

Outdoortraining:
Ab April:
  
Montag 18:00-19:30 Uhr
Jugend+
Junioren+Herren
 
Donnerstag 18:00-20:00 Uhr
Junioren+Herren
  
Wo:
Sportplatz Lauterbach-Heblos

----------------------------------------------
 
Die Heblos Rabbits suchen weiter interessierte und neue Nachwuchsspieler im Schüler- und Jugendalter
(8-15 Jahre) . Auch sind ältere Neulinge bei den Junioren und Herren gerne gesehen.

 

Ein unverbindliches Schnuppertraining ist jederzeit möglich. Ausrüstung kann zunächst auch gestellt werden.
 
Nur Mut, meldet euch !


Trainingszeiten (Wann/Wo)
Kontakt und persönliche Infos

 

Die Rabbits werden unterstützt von: